Logo Reha Verein

Beschäftigung und Arbeit

REHA-Werkstatt Emmendingen

mit Außenarbeitsplätzen in Waldkirch


… unsere Antwort auf die internationale Finanz- und Weltwirtschaftskrise 2008/2009

10 Jahre    "Freiburger Bächleboot"

... am Anfang war das Chaos.

Die Story dazu gibt's hier!
Bächleboot der 1. Generation

... unsere neuen Kult-Segler sind da !

Die Freiburger Bächleboot® - Sommer-Edition 2020


Ab sofort in unseren REHA-Läden, am
Informations- und Verkaufsstand in der Münsterstraße
in Freiburg sowie in unserem
Online-Shop erhältlich.
Freiburger Bächleboot® Sommer-Edition 2020
Freiburger Bächleboot®
Sommer-Edition 2020

19. Oktober 2018

23. Werkstatt-Tag des REHA-Vereins


im Bürgerhaus am Seepark.

(Video zum Anklicken, 2:51 Min.)
23.Werkstatt-Tag
Podiumsdiskussion
23. Werkstatt-Tag des REHA-Vereins

Januar 2020
Eine gute Nachricht für's neue Jahrzehnt:

Erneute
Begutachtung der Zertifizierung
bestätigt:


Alleinstellungsmerkmal

der REHA-Werkstätten des REHA-Vereins in Sachen

Mitbestimmung der Beschäftigten bis hin zu teilweise selbstverwalteten Bereichen !
AZAV

Und u.a.
- hohe Zufriedenheit der Teilnehmer
- ein funktionierendes System des
   Beschwerdemanagements
- große Anzahl von Praktika
- angestiegene Belegungsentwicklung als guter
   Indikator für die Qualität der Dienstleistungen
AZAV
Mehr Infos gibt's hier!
Die Arbeitsgruppe AZAV

Am Standort Emmendingen bietet die REHA-Werkstatt in modernen Räumen Arbeits- und Weiterbildungsmöglichkeiten in den nachfolgenden Bereichen an:

  • Industriemontage
  • Montage- Verpackungsdienstleistungen
  • Elektrokonfektionierung und Baugruppenmontage
  • Wäscheservice
  • Näherei
  • Holzbearbeitung / Holzspielzeug
  • Palettenbau
  • Lagertätigkeit
  • Bürotätigkeiten
  • Kurierdienste
  • Dienstleistungen rund um Ihr Büro, Haus und Hof (im Aufbau)

Anfahrt

Für Kunden: Download Leistungsspiegel als PDF-Dokument.

REHA-Werkstatt Emmendingen
Im Hausgrün 14
79312 Emmendingen
Telefon 07641/ 9 33 42-0
Telefax 07641/ 9 33 42-29
E-Mail: emmendingen@reha-werkstatt.de
Sozialdienst:
Herr Mack

Telefon 0761/ 38 65-195
Telefax 0761/ 38 65-191
E-Mail: sozialdienst@reha-werkstatt.de
Auftragsanfrage:
Herr Lütke Lanfer

Telefon 0761/ 38 65-133
Telefax 0761/ 38 65-223
E-Mail: a.luetkelanfer@reha-werkstatt.de

Der Werkstattlohn im Arbeitsbereich setzt sich aus einem festen Grundlohn, sowie
Leistungslohn und ggf. AföG
(Arbeitsförderungsgeld) zusammen.

Darüber hinaus ist man rentenversichert, als wenn man 2.380 Euro monatlich verdienen würde.

Der Leistungslohn ist abhängig von der Einteilung in eine Lohngruppe.
Diese Einteilung ist abhängig von der Bewertung nach mehreren Kriterien, wie z.B. :
Engagement, Arbeitsmotivation, Hilfsbereitschaft; eigenverantwortliches Arbeiten;
Einhalten von Arbeits- und Pausenzeiten; Arbeitsgeschwindigkeit; Fehlerfreiheit

Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, ein kostenfreies Mittagessen sowie Fahrgeld zu erhalten.

Zudem können, je nach Werkstattergebnis, Prämien ausgeschüttet werden.

Entwicklung der Anzahl der Mitarbeiter
in den Lohngruppen A-E und F-G
2015-2016



Beim jährlich stattfindenden Werkstatt-Tag (Tagesprogramm
wird eine anonyme Befragung der Mitarbeiter (=Klienten)
in Bezug auf die Zufriedenheit in den Werkstätten durchgeführt und
vom Mitarbeiter(=Klienten)-büro selbständig ausgewertet.
Hier die Ergebnisse der anonymen Befragungen:

REHA-Werkstatt Emmendingen Gesamtzufriedenheit 2008-2017
REHA-Werkstatt Emmendingen
Gesamtzufriedenheit 2008-2017

Weitere Ergebnisse der anonymen Befragung finden Sie hier.


Badische Zeitung

Die Bächleboote-Bauer

... dahinter steckt ein mittelständisches Sozialunternehmen.

Für den vollständigen Artikel klicken Sie bitte hier!
Die B?chleboote-Bauer
Foto: Ingo Schneider

Badische Zeitung

J a h r e s r ü c k b l i c k   2 0 1 8

Jahresrückblick 2018

Regio Trend Logo am 25. Juli 2018

Die Landesbehindertenbeauftragte Frau Stephanie Aeffner
und

der Landtagsabgeordnete Herr Alexander Schoch
zu Gast bei der
REHA-Werkstatt Emmendingen

Die Landesbehindertenbeauftragte sammelt Informationen zur praktischen Umsetzung des Bundesteilhabegesetzes im Land.
Die Bächleboote-Bauer

Mehr Info's hier!
Landesbehindertenbeauftragte Stephanie Aeffner (mitte, sitzend), dahinter: Alexander Schoch
(Landtagsabgeordneter der Grünen), links: Giuseppe Conforti (REHA-Verein), rechts Norbert Klein-Alstedde (REHA-Verein).

Badische Zeitung 23. Juli 2018

Lesen, feiern und ein wenig die Welt verbessern

... und Bächleboot-Rennen boten am Wochenende jede Menge Abwechslung für jedes Alter ...

Schrubben und Spritzen
Ein Renner ist das jährliche Bächleboot-Rennen des REHA-Vereins ... Die Kinder sind ganz wild darauf ... Immer neun Boote ermitteln in mehreren Läufen den Sieger. ... Ins Ziel kommen schließlich alle...
Bächlebootrennen 2018
Ein Spaß für die Kleinen ist das
Bächleboot-Rennen
Foto: Miroslav Dakov
Den vollständigen Artikel gibt's hier!
Das Video und jede Menge Bilder vom Freiburger Bächleboot-Rennen hier!

Elztaeler Wochenbericht 16. November 2017

REHA-Laden in Waldkirch am 11.11. eröffnet

... mit einer kreativen Bächleboot-Bastelaktion … und tollen Eröffnungsangeboten feierte die Waldkircher Filiale des
"REHA-Ladens" ... Neueröffnung ...

Für den vollständigen Artikel klicken Sie bitte hier!
REHA-Laden Waldkirch
Foto: Detlef Berger

20. Oktober 2017

22. Werkstatt-Tag des REHA-Vereins


im Bürgerhaus am Seepark.

(Video zum Anklicken, 14 Min.)
22.Werkstatt-Tag

Der 21. Werkstatt-Tag des REHA-Vereins

fand am 21. Oktober 2016
im Bürgerhaus am Seepark Freiburg statt.


Den Bericht und viele Bilder finden Sie hier!
Begrüßung durch Hr. Conforti, Fr. Zipfel und Fr. Hiss
 
Begrüßung durch Hr. Klein-Alstedde und Hr. Conforti

Leistungsschau Emmendingen 2016

Am 18. und 19. Juni 2016 fand im Gewerbegebiet "Über der Elz" die 3. Emmendinger Leistungsschau statt.
Die REHA-Werkstatt und der REHA-Laden waren wieder dabei.

Mehr Info's "hier!

Der 20. Werkstatt-Tag des REHA-Vereins


fand im Bürgerhaus am Seepark Freiburg statt.


Das Video, den Bericht und viele Bilder finden Sie hier!


Betriebsbesichtigung der Firma FRAKO Kondensatoren- und Anlagenbau GmbH

(Auszug aus der "REHA, aha..."-Zeitschrift, Juni 2014, Nr. 37)
Von J.F. / Tageszentrum Freiburg

berichtet am 15. Juni 2013

Landesbehindertenbeauftragter Gerd Weimer:

... "Was ich hier ... vorgefunden habe, könnte eine Vision für Viele sein", resümierte er das Gespräch mit den Vertretern des REHA-Vereins ...

Für den vollständigen Artikel der Badischen Zeitung und
      viele Bilder vom Besuch klicken Sie bitte hier!

Gedankenaustausch zwischen Hr. Weimer (rechts) und
Hr. Klein-Alstedde (links)



Jubiläum am 14.09.2012

30 Jahre REHA-Werkstatt Emmendingen

mit prominenten Gästen

Mehr Info's hier!
 
Erste Reihe von links:
Fr. Sozialdezernentin Dr. U. Kleinknecht-Strähle,
Fr. Landtagsabgeordnete S. Wölfle,
Hr. Oberbürgermeister S. Schlatterer
Leistungsschau Emmendingen 2012

Am 16. und 17. Juni 2012 fand im Gewerbegebiet „Über der Elz" die 2. Emmendinger Leistungsschau statt.
Die REHA-Werkstatt und der REHA-Laden waren aktiv an der Leistungsschau beteiligt.

Mehr Info's hier!

am 27. November 2007

Zwei Stühle mit Symbolkraft

" ...Wir bilden eine Gegenbewegung zu der normalen Entwicklung, wo Behinderte an den Rand gedrängt und
nur versorgt werden... "

Mehr Info's hier!

Linkpfad www.reha-verein.de/Beschäftigung und Arbeit/REHA-Werkstätten/Emmendingen