A  A+  A++
REHA-Verein Freiburg  |  Berliner Allee 11a  |  79110 Freiburg  |  Telefon 0761/ 38 65-0  |  Telefax 0761/ 38 65-100

Aktuelles / Medien

16. Werkstatt-Tag des REHA-Vereins

Der 16. Werkstatt-Tag des REHA-Vereins fand am 14.10.2011 nunmehr zum f√ľnften Mal im B√ľrgerhaus am Seepark in Freiburg statt.
Die Werkstatt-Tage dienen dem gegenseitigen Austausch und Information der Besch√§ftigten √ľber die verschiedenen Arbeits- und Besch√§ftigungsprojekte des REHA-Vereins. Der Werkstatt-Tag bietet die M√∂glichkeit zum Dialog zwischen Mitarbeitern und Gesch√§ftsf√ľhrung.
Neben Informationen √ľber das abgelaufene Gesch√§ftsjahr wurde auf dem Werkstatt-Tag ein Ausblick auf das kommende Gesch√§ftsjahr, sowie auf geplante Projekte gegeben.

Der diesj√§hrige Werkstatt-Tag √∂ffnete seine Pforten um 07:45 Uhr. Etwa 240 Besch√§ftigte der REHA-Werkst√§tten, der REHA-Tageszentren und der Integrationsprojekte R'elan Schreinerei und R'elan Zerspanungstechnik wurden mit Kaffee und Brezeln begr√ľ√üt.
Nach der Begr√ľ√üung durch Herrn Dechnik (Werkstattleitung) konnten sich die Besucher anhand von Schautafeln und Pr√§sentationsst√§nden einen √úberblick √ľber die Angebote der REHA-Werkst?tten und REHA-Tageszentren verschaffen. Ebenso wurden die Umsatzzahlen 2011 der REHA-Werkst√§tten und der REHA-Tageszentren erl√§utert und ver√∂ffentlicht.

Die REHA-Werkstatt Emmendingen hat an ihren Ständen die Produktion der "Freiburger Bächleboote" dargestellt. Besucher hatten die Möglichkeit in Teilschritten sich an der Produktion eines Bootes zu versuchen. Der REHA-Laden präsentierte mit einem Verkaufsstand einen bunten Auszug aus seinem Sortiment. Die Mitarbeiter konnten mit einem Rabatt von 20 % Textilartikel und Holzspielzeug aus der Produktion der REHA-Werkstätten erwerben.

Die Schautafeln der R'elan Schreinerei boten den Besucher einen √úberblick √ľber die t√§gliche Arbeit im Bereich der Eventbetreuung im Europapark Rust. Wer Interesse hatte, konnte sich auf einer PowerPoint-Pr√§sentation detaillierte Info's zur t√§glichen Arbeit im Europapark Rust anschauen. Interessierte Mitarbeiter konnten sich hier direkt f√ľr ein Praktikum bewerben. Ebenso stellte sich die R'elan Zerspanungstechnik anhand von Schautafeln erg√§nzt um "Fertigungsteile zum Anfassen" vor.

Ein Schwerpunkt des 16. Werkstatt-Tages war auch dieses Jahr die Diskussion in Kleingruppen zum Thema "Meine Arbeit - was gefällt mir; was gefällt mir nicht?". Die zusammengefassten Ergebnisse der Kleingruppenarbeit wurden im Rahmen der anschließenden Podiumsdiskussion vorgestellt und mit der Geschäftsleitung diskutiert.

Desweiteren hatten die Werkstattmitarbeiter und Tagesst√§ttenbesucher die M√∂glichkeit im Rahmen der Podiumsdiskussion, Fragen und Anregungen mit der Gesch√§ftsf√ľhrung, Werkstattleitung, Tagesst√§ttenleitung, Arbeitsvorbereitung und Werkstattrat zu diskutieren. Der Werkstattrat stellte seinen Gesch√§ftsbericht vor.

Nach einem gemeinsamen Mittagessen im B√ľrgerhaus am Seepark wurde der 2. Teil des 16. Werkstatt-Tages in der REHA-Attika, Berliner Allee in Freiburg fortgef√ľhrt. Neben verschiedenen Kreativangeboten f?r die Besucher gab es eine Filmvorf√ľhrung aus dem REHA-Archiv. Aktuell wurde der Film "Dialog der St√ľhle, R'elan Schreinerei Emmendingen" gezeigt. Der Nachmittag klang mit Kaffee und einem reichhaltigen Kuchenbuffet in der Tagesst√§tte in Freiburg aus.

Bilder vom 16. Werkstatt-Tag 2011:

   
Foyer beim 16.Werkstatt-Tag 2011
 
Zusammenfassung einer Kleingruppendiskussion zum Thema: "Meine Arbeit - was gefällt mir, was gefällt mir nicht."
 
Verkaufsstand des REHA-Laden

Wie schon im letzten Jahr wurde auch am 16. Werkstatt-Tag 2011 eine schriftliche und anonyme Befragung der Mitarbeiter und Besucher der REHA-Besch√§ftigungsprojekte, REHA-Tageszentren und der REHA-Wohnen durchgef√ľhrt.
Das Ergebnis der Befragung sehen Sie hier.

berichtet am 14. Oktober 2011:

Der 16. Werkstatt-Tag in Freiburg

(Video zum Anklicken, 0:39 Min.)