A  A+  A++
REHA-Verein Freiburg  |  Berliner Allee 11a  |  79110 Freiburg  |  Telefon 0761/ 38 65-0  |  Telefax 0761/ 38 65-100

Stellenangebote

                    Der REHA-Verein ist als freier gemeinn√ľtziger Tr√§ger in der Stadt Freiburg sowie
                          in den Landkreisen Emmendingen und Breisgau-Hochschwarzwald t√§tig.
 
                                                     Seit 1980 ist sein Satzungszweck,
                           " ... die soziale und berufliche Ausgliederung psychisch Kranker
                                                   soweit wie m√∂glich zu verhindern. "

Der REHA-Verein bietet in verschiedenen Einsatzbereichen die Möglichkeit, ein

Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ)

zu absolvieren.

Ein FSJ ist ein soziales Bildungsjahr, bei dem junge Frauen und M√§nner im Alter von 18 bis 26 Jahren f√ľr ein Jahr in einer sozialen Einrichtung mitarbeiten und diese dadurch kennen lernen k√∂nnen. Ebenso bietet sich die Chance, Berufsfelder kennen zu lernen und eigene Berufsw√ľnsche zu √ľberdenken.
Das FSJ f√ľhren wir in Zusammenarbeit mit dem Wohlfahrtswerk Baden-W√ľrttemberg durch, das die TeilnehmerInnen w√§hrend des ganzen Jahres begleitet.

Der REHA-Verein bietet FSJ-Plätze sowohl in den REHA-Tageszentren, als auch im Wohn- und Arbeitsbereich an.

Während des FSJ erhalten Sie diese finanziellen Leistungen:

  • Taschengeld, Verpflegungs-, Wohn- und Fahrtkostenzuschuss in H√∂he von ca. 440,00 ‚ā¨ monatlich
  • Sozialversicherung
  • Kindergeld und Waisenrente werden in der Regel weiter gew√§hrt.

Falls Sie Interesse an einem FSJ bei uns haben und uns näher kennen lernen möchten,
wenden Sie sich bitte f√ľr weitere Informationen an:
Herrn Björn Kurandt, Telefon 0761/ 38 65 0; E-Mail: bewerbung@reha-verein.de.

Oder schicken Sie Ihre Bewerbung an:
REHA-Verein Freiburg, Postfach 17 75, 79017 Freiburg


In den REHA-Werkstätten, Tageszentren und im Wohnbereich bietet der REHA-Verein die Möglichkeit, sich freiwillig im Rahmen des

Bundesfreiwilligendienstes (BFD)

zu engagieren.

Was ist der Bundesfreiwilligendienst?
Der Bundesfreiwilligendienst ist ein gesetzlich geregelter Freiwilligendienst, der soziales Engagement verbunden mit persönlichem Kompetenzgewinn, beruflicher (Neu-) Orientierung und lebenslangem Lernen möglich macht. Der Bundesfreiwilligendienst ist vom gesetzlichen Rahmen her mit dem Freiwilligen Sozialen Jahr vergleichbar.

Wer kann einen Bundesfreiwilligendienst leisten?
Der Bundesfreiwilligendienst ist offen f√ľr Frauen und M√§nner aller Altersgruppen ab der Vollendung der Vollzeitschulpflicht. Egal ob Sie 16 Jahre oder 65 Jahre sind - beim Bundesfreiwilligendienst finden Sie die passende M√∂glichkeit, sich zu engagieren.

Welchen Zeitumfang hat der Bundesfreiwilligendienst?
Ab dem 27. Lebensjahr kann der Bundesfreiwilligendienst auch in Teilzeit mit mehr als 20 Stunden pro Woche geleistet werden.

Wann beginnt der Bundesfreiwilligendienst?
F√ľr Freiwillige bis 27 Jahre beginnt der Dienst in der Regel im September eines Jahres. F√ľr Teilnehmer/innen √ľber 27 Jahren kpnnen auch andere Beginnzeiten vereinbart werden.

Hier ein Erfahrungsbericht von Frau Hohmann √ľber den BFD innerhalb des REHA-Vereins. (Zeitungsartikel aus der Badischen Zeitung vom 10. April 2013)

Sie haben Interesse am Bundesfreiwilligendienst?
Herr Bj√∂rn Kurandt, Tel. 0761/ 38 65 0 informiert Sie √ľber die Einsatzstellen und Aufgaben des Bundesfreiwilligendienstes im REHA-Verein.

Oder schicken Sie Ihre Bewerbung an:
REHA-Verein Freiburg, Postfach 17 75, 79017 Freiburg
E-Mail: bewerbung@reha-verein.de

In den Bereichen Arbeit, Tagesstätte und Wohnen bieten wir interessante und abwechslungsreiche

Praktikumsstellen

f√ľr folgende Berufsgruppen an:

- Heilerziehungspfleger/-innen
- Arbeitserzieher/-innen
-
Ergotherapeuten/Ergotherapeutinnen
-
Sozialpädagogen/Sozialpädagoginnen
- Sozialarbeiter/-innen

Falls Sie Interesse an einem Praktikum bei uns haben und uns näher kennen lernen möchten,
wenden Sie sich bitte f√ľr weitere Informationen an den/die Mitarbeiter/in, der/die f√ľr Ihre Berufsgruppe nachfolgend genannt wird:

Arbeitserzieher/-innen wenden sich bitte an:
Herrn Giuseppe Conforti, Telefon 0761/ 38 65-0

Heilerziehungspfleger/-innen, Sozialpädagogen/Sozialpädagoginnen, Sozialarbeiter/-innen wenden sich bitte an:
Frau Dagmar Zipfel, Telefon 0761/ 38 65-0

Ergotherapeuten/Ergotherapeutinnen wenden sich bitte an:
Frau Dagmar Zipfel, Telefon 0761/ 38 65-0

Oder schicken Sie Ihre Bewerbung an:
REHA-Verein Freiburg, Postfach 17 75, 79017 Freiburg
E-Mail: bewerbung@reha-verein.de